Stance

Beiträge zu den Themen SWOARD Snowboards, Extremecarving Fahrtechnik oder Dies und Das

Moderators: nils, fivat, rilliet, joemzl, Petr

Post Reply
ron101
Rank 1
Rank 1
Posts: 5
Joined: Tuesday 29 November 2016, 21:03

Stance

Post by ron101 » Tuesday 29 November 2016, 21:19

Hallo

Bin neu hier im Forum.
Habe mal die Suchmaschine angeworfen aber nichts schlaues bisher rausgefunden, daher mein Post hier.
Fahre seit 25 Jahren Hardboot Snowboard und Carve gerne, nicht gerade der Hardcore EC Style den Ihr ausübt.
Aber das kann ja aufs Alter noch werden ;-)

Habe seit einiger Zeit einen Silberpfeil. Was empfehlt Ihr als optimalen Stance?
Habe die Bindung hinten wie vorne in den Mittleren befestigung montiert.
Bindung habe ich eine F2 Race Titanium drauf.
Kanting Keile habe ich keine drauf. aber vorne den Zehen, und hinten den Fersen Keil.
Das passt so eigentlich ganz gut zum Carven.
Winkel so ca. vorne 67° hinten so ca. 60°
Habe das Gefühl, dass ich nicht richtig in die Knie runter komme, um mal etwas tiefere EC mässige Carves zu machen.
Resp. zu Pumpen in der Kurve.
Würde das was bringen die Bindung in den äussersten Befestungung zu montieren, also den grössten Stance.
Oder was sind da die Empfehlungen für EC mässiges Carven eher grosser oder kleiner Stance?
Ist mir schon klar, dass es nur ein Silberpfeil und kein Swoard ist.

Danke für Infos
Cheers
ron

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1259
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Stance

Post by joemzl » Wednesday 30 November 2016, 16:31

Hallo Ron,
herzlich willkommen hier im Forum. :hello:

Wie Du schon vermutet hast, mit einem Swoard hättest du die Probleme natürlich nicht. :D :tongue:
Also fangen wir mal von vorn an: der Stance hängt von deiner Größe ab. Wie groß bist du?

Daß Du nicht in die Knie kommst, ist einleuchtend. Durch den hinteren Keil bist du ja schon nach vorn geneigt.
Die Keile also am besten entfernen und dann sehen wir weiter.

PS: mit einem Silberpfeil bin ich auch mal angefangen
(und jetzt bin ich Moderator. - Also aus Dir kann noch was werden .... )
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

ron101
Rank 1
Rank 1
Posts: 5
Joined: Tuesday 29 November 2016, 21:03

Re: Stance

Post by ron101 » Wednesday 30 November 2016, 20:54

Hi Joe

Danke für Deine Antwort.
Meine Körpergrösse iiegt bei 183cm barfuss.
Das Board hat ca. 168cm Länge.

Meinst Du hinten wie vorne gar keine Keil unter die Bindung?
Und auch keine Canting Keile? Die hatte ich mal ausprobiert, aber bei dem eher steilen Bindungswinkel hat sich das nicht sehr gut angefühlt,
also habe ich die dann wieder rausgenommen und dafuer die Zehen und Fersen Keile reingemacht.

Cheers
ron

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1259
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Stance

Post by joemzl » Wednesday 30 November 2016, 21:13

Als Standardwert würde ich Dir einen Bindungsabstand (Mitte/Mitte) von 51 cm empfehlen.
Je nach Vorlieben nimmt der eine mehr und der andere weniger. 51 sollte aber passen.

Keile werden nur bei schmalen Boards empfohlen - aber nicht beim Pfeil.
Das muß nicht heißen, daß man die nicht nehmen darf,
aber ohne die könnte vielleicht schon ein Teil des Problems behoben sein.
Probier´s doch einfach mal.

Cantings sind für Carver generell überflüssig und verwendet daher kaum ein Fahrer.
Keile erst ab Waist von 17cm und abwärts.

Deine F2 Race passt schon ganz gut und der Pfeil für den Anfang auch.

Ansonsten: hast Du um den 4. Advent schon was vor? - oder Ende Januar? :wink:
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

ron101
Rank 1
Rank 1
Posts: 5
Joined: Tuesday 29 November 2016, 21:03

Re: Stance

Post by ron101 » Wednesday 30 November 2016, 21:38

Danke für die Tipps.
Habe gerade mal nachgemessen sind momentan nur 48cm, werde wohl mal etwas breiter montieren.
Noch ne blöde Frage, Symetrisch macht der abstand schon Sinn? also nicht zb. die hintere Bindung weiter hinten als die Vordere.
Probiert Ihr solche sachen am Tag während des Boardens aus? also auf der Piste mal wieder Bindung umschrauben und so?

Wo fährst Du/Ihr den im Dez resp. ende Jan.?

Cheers
ron

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1259
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Stance

Post by joemzl » Wednesday 30 November 2016, 23:00

1.: Symmetrisch
2.:
ron101 wrote:Probiert Ihr solche sachen am Tag während des Boardens aus? also auf der Piste mal wieder Bindung umschrauben und so?
Ähh, nöh - das mach ich zwischendurch in der Skihalle.
Ansonsten sind für mich die Standardempfehlungen für alles passend.
Da muß nichts probiert werden, weil, das haben ja andere schon erledigt.

3.: wo die genannten Termine sind? Na, oberster Beitrag hier im Forum .... :wall:
(Vielleicht sollte man noch eine Blinkfunktion für wichtige Beiträge einführen, wenn nicht mal der oberste Beitrag
auffällt/gelesen wird.) :|
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

Aracan
Rank 4
Rank 4
Posts: 59
Joined: Wednesday 2 June 2010, 16:38
Location: Vienna

Re: Stance

Post by Aracan » Thursday 1 December 2016, 9:13

joemzl wrote:Cantings sind für Carver generell überflüssig und verwendet daher kaum ein Fahrer.
... ausgenommen viele Pureboarding-Jünger. Allerdings fahren die auch eine spezielle Winkelkombination.

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1259
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Stance

Post by joemzl » Thursday 1 December 2016, 10:23

Ok - wieder was dazu gelernt. :D
So ist das wenn man mit Pauschalen argumentiert ....
Leute mit O- und X-Beinen brauchen evtl. auch ein Canting.
Und Leute die Duckstance auf einem Freerider carven ...
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

ron101
Rank 1
Rank 1
Posts: 5
Joined: Tuesday 29 November 2016, 21:03

Re: Stance

Post by ron101 » Thursday 1 December 2016, 10:38

Den Hintertux thread habe ich natuerlich schon durchgeschaut ;-) Liegt mir leider nicht so ganz am Weg.
Dachte ist auch an anderen Orten was Los. Hmm Zinal ist dann wieder etwa gleich weit weg für mich wie Hintertux :-)

Haha mit Duckstance und Hardboots würd bestimmt spassig ausschauen.

Cheers
ron

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1259
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Stance

Post by joemzl » Thursday 1 December 2016, 11:59

Na, das hört sich doch gut an. Dann ist das also bei dir wahrscheinlich gleich um die Ecke. :D
Also ich habe da die Auswahl zwischen 800 und 1.000 km Anreise. :alien:
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

ron101
Rank 1
Rank 1
Posts: 5
Joined: Tuesday 29 November 2016, 21:03

Re: Stance

Post by ron101 » Thursday 1 December 2016, 16:10

Ups ja so gesehen gleich um die Eck ;-)
Bin in der nähe von Zürich, von da aus erreiche ich die ersten Skiegebiete innert 1h.

Cheers
ron

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1259
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Stance

Post by joemzl » Thursday 1 December 2016, 16:51

Dann hast du ja die große Auswahl:
eine Stunde fahren und selber schrauben,
oder/und einen Tagesausflug/WE und unter Anleitung schrauben, carven, testboarden, .... 8)
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

hotfrontside
Rank 4
Rank 4
Posts: 79
Joined: Wednesday 20 May 2009, 10:39

Re: Stance

Post by hotfrontside » Wednesday 18 January 2017, 16:05

Ich (180, 80) fahre ohne keile und Canting, Stance 48,...mit dem engen bindungsabstand kann ich die fliehkräfte viel besser aushalten. Ich fahre silberpfeil ( neu gekauft) und bin zufrieden, meiner hat tollen eisgrip ( weil neu...) Fahrstil nicht EC, sondern eher wie ein wasserskifahrer im Slalom, also ganz gestreckt, lieblingspiste flacher eishang....jedenfalls, ich fahre engen bindungsabstand,

Nauticat
Rank 4
Rank 4
Posts: 89
Joined: Wednesday 11 January 2006, 15:09

Re: Stance

Post by Nauticat » Thursday 19 January 2017, 22:08

Fahre auch lieber enger :D
Allerdings gibt es noch viele andere Haltungsbesonderheiten.

Um die schneller zu raffen macht der Besuch eines Treffens, z.b. Zinal schon sehr Sinn, auch wenn man mal 2 Stunden länger im Auto sitzt. Habe auch jeweils 1000 km und zwar nur hin :D

LG jens

Post Reply