Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Beiträge zu den Themen SWOARD Snowboards, Extremecarving Fahrtechnik oder Dies und Das

Moderators: fivat, rilliet, nils, joemzl, Petr

Sensei
Rank 2
Rank 2
Posts: 10
Joined: Saturday 15 October 2011, 17:51

Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Sensei » Sunday 6 October 2013, 11:00

Hallo zusammen,

Ich bin bisher hauptsächlich Hardboots gefahren, allerdings nicht auf Raceboards sondern eher All-Mountain - ich fahre ziemlich gut (so ganz subjektiv ;-)). Am Anfang meiner SB-Karriere vor 15 Jahren bin ich auch etwas Softboots gefahren, fand das aber sehr anstrengend in den Unterwadeln und hat mir nicht sehr gefallen.

Mit dem Swoard Dual würde ich gerne vermehrt auf Softboots umsteigen (letztes Jahr habe ich mir welche ausgeborgt). Und hier die Frage an euch: könnt ihr mir Boots/Bindings empfehlen, die einem Hardboot-Umsteiger gefallen? Ich nehme an da hat sich in den letzten 15 Jahren auch einiges weiterentwickelt und es gibt sicher auch eher harte/stabile...?

Ach ja, das fahre ich: Pisten in Österreich (d.h. von-bis: Kunstschnee, Eis, weich am Nachmittag,...), sehr gerne auch abseits der Piste - Tiefschnee oder Buckeln oder ... (bisher eben mit Hardboots), sehr gerne Carving bei fast allen Bedingungen.

Danke für eure Infos!

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1308
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by joemzl » Sunday 6 October 2013, 20:58

Hallo sensei,

da die meisten hier eher mit Hardboots unterwegs sind, verweise ich mal auf den englischen Forumsteil.
Hier :arrow: viewtopic.php?f=8&t=6949 haben einige ihre Erfahrungen eingebracht. Kommst Du da zurecht?
Wenn die Softboots steif sein sollen, wird auch gern der Burton Driver X empfohlen.
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

Sensei
Rank 2
Rank 2
Posts: 10
Joined: Saturday 15 October 2011, 17:51

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Sensei » Monday 7 October 2013, 19:52

Hi,

danke für den Hinweis mit dem anderen Thread. Habe ihn mir angesehen aber so richtig schlau bin ich noch nicht geworden. Burton Driver X werde ich mir auch einmal ansehen. Weitere Empfehlungen höre ich gerne :-)

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1308
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by joemzl » Monday 7 October 2013, 21:58

Was ist denn noch unklar? Daß alle unterschiedliche Settings haben?
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

Sensei
Rank 2
Rank 2
Posts: 10
Joined: Saturday 15 October 2011, 17:51

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Sensei » Friday 11 October 2013, 18:32

Danke für den sarkastischen Nachsatz... ;-/

Naja nein unterschiedliche Settings ist klar, aber als unbedarfter Softboots-Anfänger ist es halt ohne konkrete Empfehlung schwer. Aber vmtl. muss ich ohnehin einfach mal "eines der settings" wählen und dann einfach rumprobieren. Ich dachte es gäbe vielleicht Tipps zu meiner Situation wie oben beschrieben. Burton Drive X ist da sicher ein guter Anfang.

Um übrigen leg ich mich da auch nicht fest und wenn ich so heraus höre, dass eigentlich viele auch auf dem Dual mit Hardboots glücklich(er) sind muss ich auch nicht auf Softboots wechseln.

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1308
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by joemzl » Friday 11 October 2013, 21:07

Am besten kommen wir wohl folgendermaßen weiter:
Empfehlung 1: Petr fragen
Empfehlung 2: Im englischen Forumsteil sind erheblich mehr "Dualisten"
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

User avatar
WinterGold
Rank 5
Rank 5
Posts: 249
Joined: Tuesday 10 November 2009, 17:55
Location: Austria

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by WinterGold » Friday 11 October 2013, 22:00

Hallo Sensei!
Es klingt so als ob du noch nicht sicher bist, ob du überhaupt Softboots fahren möchtest. Diese Entscheidung musst du für dich selbst treffen. Ich finde bei bestimmten Verhältnissen Softboots eindeutig besser/angenehmer zu fahren. Ich persönlich würde auch auf dem Dual keine Hardboots verwenden (schon alleine wegen dem Setup - z.B. Boardbreite und Härte). Da passt einfach der Extremcarver besser.

Wenn wir davon ausgehen, dass du Softboots fahren möchtest (so wie der Threadtitel es vermuten lässt), dann gibt es mehrere Optionen. Ich fange jetzt nicht mit der Geschichte an, dass ein Schuh passen muss und der Schuh dann auch ordentlich in die Bindung passen sollte, etc. Das führt zu weit bzw. ist eh klar.

Der Burton Driver X ist schon gefallen. Ich persönlich mag den Schuh auch nicht zu hart. Daher fahre ich den Driver X ohne die Plastikeinlage in der Zunge. Sonst wird es schon sehr hart. Da fehlt dann das "Softbootfeeling". Sehr oft fällt in solchen Diskussionen auch der Salomon Malamute. Also Schuhe mal probieren gehen.

Bindungen gibt es mehrere Optionen. Die diversen StepIn Systeme oder auch Systeme wie das Flow System mag ich persönlich nicht so gerne. Obwohl sie durchaus auch Fans haben. Allerdings bei den BX Pros z.B. findest du solche Systeme auch nicht. Dort schwört man auf das Boardgefühl und die angenehme Passform klassischer Softbindungen. Burton ist nach wie vor am stärksten vertreten. Die Bequemlichkeit bestimmter Burton Bindungen ist einfach legendär. In den letzten Jahren waren die C60 (Carbon Highback) und die C02 am weitesten verbreitet. Diese Modelle gibt es aktuell nicht mehr, aber man bekommt sie noch im Netz. Das neue Modell heisst Diode Re:Flex und ist sicher den älteren Modellen sehr ähnlich.

Da könntest du einmal starten ...

Sensei
Rank 2
Rank 2
Posts: 10
Joined: Saturday 15 October 2011, 17:51

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Sensei » Friday 11 October 2013, 23:12

Sehr gut, vielen Dank für eure Infos! Ich werde mal in diese Richtungen weiter recherchieren und etwas probieren gehen. Wie du richtig sagst war ich mir mit Softboots noch gar nicht so sicher. Einerseits will ichs schon lange einmal gescheit ausprobieren, andererseits hab ich bisher nicht in die Richtung investiert weil die Ersterfahrungen vor vielen Jahren nicht so toll waren. Beim Dual ergäbe sich jetzt rein vom Board her eine gute Gelegenheit... danke euch!

User avatar
Petr
Moderator
Moderator
Posts: 114
Joined: Wednesday 21 March 2012, 23:20
Location: Hintertux (AT) / Lenggries (DE)
Contact:

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Petr » Saturday 12 October 2013, 11:54

Hallo Sensei,

ich fahre das Dual mit (ur)-alten Burton Bindung (mag auch keine StepIn o.Ä.) und alten "32" Schuhen - auch ohne zusätzliche Plastikzunge.

Das Dual Board habe ich in 175 und es ist absolut genial! Es ist sehr lang und sehr breit im Vergleich zu anderen Soft-Boards - ich sage immer, es ist wie ein Surf (und wir tun ja Snow-Surfen :) - trotzdem sehr sehr flexibel (soft). Ich nenne das Dual-fahren ein "Complete-Concept" ;) - du kannst einfach alles machen, vom EC über Sprünge bis zum Tiefschneefahren und das alles während einer und dergleichen Abfahrt. Dank der Breite des Duals habe ich keinen Boot-Overhang und es sind ohne Probleme auch Backside Laydowns möglich.

Es ist schon richtig, dass manchmal die Bedingungen einfach so sind, dass ich kein Dual fahren will, aber meistens sieht es bei mir so aus (falls kein neuer Tiefschnee..): vormittags Extremecarver, nachmittags Dual 8)

Schicke Dir ein Paar Fotos hier zu, von dem Equipment und was mit dem Dual möglich ist (es sind Screenshots aus Videoaufnahmen vom letzten Jahr, wo ich leider noch nicht dazugekommen bin, das Video fertigzuschneiden...)

Am besten zu der SDT im Dezember nach Hintertux (oder zu einem Treffen früher) kommen und alles schön ausprobieren.

Ich kann nur sagen: Das fahren mit dem Dual macht richtig viel Spaß :lol:
Equipment-Softboot-EC.jpg
Equipment-Softboot-EC.jpg (103.41 KiB) Viewed 10478 times
Softboot-EC-05 Kopie.jpg
Softboot-EC-05 Kopie.jpg (93.44 KiB) Viewed 10478 times
Softboot-EC-09 Kopie.jpg
Softboot-EC-09 Kopie.jpg (101.49 KiB) Viewed 10478 times

User avatar
Petr
Moderator
Moderator
Posts: 114
Joined: Wednesday 21 March 2012, 23:20
Location: Hintertux (AT) / Lenggries (DE)
Contact:

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Petr » Monday 30 December 2013, 20:49

Schlechte Pistenbedingungen geben einem mehr Zeit für die "Offline" Arbeit, etwa zum Bearbeiten einiger Aufnahmen :wink:


User avatar
Pogoandi
Rank 4
Rank 4
Posts: 53
Joined: Wednesday 9 March 2011, 11:53
Location: Bayern, Schweinfurt

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Pogoandi » Saturday 18 January 2014, 14:52

Hy Petr

tolles Video - hoffe ich hab die Möglichkeit ein Dual auch mal in Zinal zu testen.....
Bin übrigens noch mal mit den umgebauten Boots fahren gewesen und es war ein Traum..... Schmerzen weg, genügend Flex nach vorn und es klappt schon ganz gut....
hoffe das ichs in Zinal noch ein wenig ausbauen kann....

Wir sehn uns dann in Final!!

Gruß

Andi
Swoard 4 GEN, POGO Impact, FS Silberpfeil Tamburin, F2 Race Titanflex , Raichle/Deeluxe 325

User avatar
Sebi
Rank 2
Rank 2
Posts: 11
Joined: Saturday 18 January 2014, 10:49
Location: 85126 Münchsmünster

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Sebi » Thursday 23 January 2014, 20:18

Hallo @Sensei and @all,

wer fährt jetzt ein Swoard Dual mit Softboots??
Wenn ja mit welcher Bindung und Boots?
Kennt jemand die Softboots: "Head Galore Boa is"??
Bitte um Antworten.

Gruß
Sebi

Sensei
Rank 2
Rank 2
Posts: 10
Joined: Saturday 15 October 2011, 17:51

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by Sensei » Tuesday 7 October 2014, 22:59

HI Leute,

Ich war lange nicht hier, habe mich aber zwischenzeitlich durchgerungen:
Ich habe die Burton Driver X bestellt.

Jetzt war ich noch auf der Suche nach der passenden Bindung, dabei ist mir in einigen Reviews die Flux SF45 ins Auge gestochen. Die dürfte zum carven gut geeignet sein.
Habt ihr Erfahrungen mit Flux SF + Swoard Dual? Oder Flux SF + Burton Driver X? Oder alle? ^^

Und ein Problem habe ich damit:
Leider konnte ich auch nach mehrstündigem Suchen keinen Händler in AT/D oder (Festland)Europa finden, der die Bindung aktuell im Angebot hat. Auch die US Shops schreiben mir bei dem Produkt, dass sie nicht nach AT liefern. Kennt ihr Händler, wo ich es probieren kann? Wenn möglich eben EURO-Europa, da ich mir gern die Wechselspesen und vor allem Einfuhrumsatzsteuer usw. sparen möchte.

Danke, Tobias

ostc
Rank 4
Rank 4
Posts: 98
Joined: Saturday 31 March 2012, 16:45

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by ostc » Wednesday 8 October 2014, 15:54

Hallo!
Wieso kaufst du dir nicht einen härtere Burton-Bindung. Die sind entsprechend leicht zu bekommen. Was spricht gegen eine Burton-Bindung?
Mit welchen Bindungen fahren eigentlich die Freeridepros (Xavier de la Rue, Flo Örley, Mitcht Tölderer.............)
Die müssen doch ordentlich hart sein um müssten doch auf fürs Softbootcarven geeignet sein.
Felix hat glaube ich in diesem Forum oder in dem anderen Hardbootforum die PX 10 von Head (oder so) gelobt.
Wie sind die Softbootbindungen von Head?

VG
Christian

User avatar
joemzl
Moderator
Moderator
Posts: 1308
Joined: Tuesday 5 September 2006, 20:29
Location: where Varus died in Germany // above you see, why I came to snowboarding: the Vitelli Turn

Re: Welche Softboots/Bindung für Swoard Dual

Post by joemzl » Wednesday 8 October 2014, 16:07

Hallo Tobias,

schön, wieder von dir zu hören.
Das mit den Boots hört sich doch vielversprechend an.
Aber sag mal, machst Du es Dir mit der Bindung nicht etwas zu schwer?
Der Markt quillt im Softbootbereich nur so über vor Bindungen.
Ok, bei den steifen Bindungen wird die Auswahl schon dünner.
Aber gerade zu Beginn Deiner neuen Karriere brauchst Du die Materialschlacht nicht zu intensiv führen.
Lohnt nicht.
Wenn Du stattdessen in eine Stunde beim Petr investierst,
bringt das mehr als 5 Stunden Suche nach der passenden Bindung.
Extreme Dreamer every night

Swoard Pro 175M +Race Ti Flex, Plasma CE185/17, Santa Cruz Maverick 183

Locked